UrMa
© Urs Häberling     Counter:                   
Beitragen, die nachhaltige, demographische Dividende umzukehren. Letzteres gelang in vielen Ländern Südost-Asiens, welche vor vierzig Jahren ähnliche Rahmenbedingungen wie heute Uganda aufwiesen. Deshalb scheint es uns wichtig, positive Impulse zu schaffen. Denn jede Hilfe zählt. Für jedes Kind, dem wir helfen, ist unsere Hilfe kein „Tropfen auf den heissen Stein“, sondern eine Quelle von Leben und einer besseren Zukunft! Jeder Dollar, den wir hier investieren, stiftet mehr Nutzen als wenn er in unserer Heimat konsumiert wird! Unser Ansatz basiert auf einfachen Prinzipien. Das ist uns wichtig und unterscheidet uns. Denn wer bei Kids of Africa lebt oder mit uns zu tun hat, der weiss, woran er/sie ist. Familie: Eine fürsorgliche Familie bildet die beste Chance, damit Kinder Selbstvertrauen und Lebenskompetenz entwickeln können.