UrMa
© Urs Häberling     Counter:                   
Ausbildung: Kindzentrierte Ausbildung ist unsere wichtigste Investition in die Zukunft. Wir holen jedes Kind da ab, wo es mit seinen Interessen und Fähigkeiten steht. Besonders fördern wir die praktische Ausbildung. Deshalb betreiben wir eine Farm, Werkstätten und weitere, praktische Arbeitsangebote. Gesundheit: Wir fördern einen gesunden Lebensstil und Krankheitsprävention. Denn kleine, regelmässige Verhaltensregeln können langfristig eine grosse Wirkung haben. Sport: Sport ist uns wichtig, weil er Menschen verbinden. Weil er Fairplay fördert. Weil Sport Ausgegrenzte integrieren kann. Und weil er uns ansport, unsere Ziele höher zu setzen. Würde: Die Würde jedes Menschen steht für uns im Zentrum. Deshalb ist Hilfe zur Selbsthilfe unser Credo. Es geht um die Würde. Eigenverantwortung: Wer zu Kids of Africa kommt, der leistet auch einen eigenen Beitrag. Nach seinen Möglichkeiten. Denn Erfolg aus eigener Anstrengung wirkt ansteckend! Direkt: Unsere Hilfe kommt direkt an. Als